Instituto Europeo de Hidroterapia de Colon ESPAÑOL Instituto Europeo de Hidroterapia de Colon ENGLISH Instituto Europeo de Hidroterapia de Colon FRANÇAIS Instituto Europeo de Hidroterapia de Colon РУССКИЙ


COLON-HYDRO-THERAPIE
Alle Fragen & Antworten und alles was Sie
wissen müssen Hier, auf der umfangreichsten Website zur Darmreinigung

65 Fragen & Antworten

Rechtlicher Hinweis: Alle Texte auf dieser Website sind im Urheberrechtsregister eingetragen und urheberrechtlich geschützt. Die teilweise oder vollständige Verwendung ihres Inhalts ist absolut untersagt. Alle Rechte vorbehalten.


1. WAS IST COLON-HYDRO-THERAPIE?

Colon Hydrotherapie, Darmreinigung oder Dickdarmreinigung, ist eine Lebensphilosophieweise, eine Art, Gesundheit und Wohlbefinden basierend auf innerer Hygiene zu verstehen. Es ist eine sichere, hygienische, schmerzlose, geruchlose und effiziente Technik, die es in wenigen Minuten ermöglicht, Gase und alternde organische Stoffe, die an den Wänden und Falten des Dickdarms befestigt sind, zu entfernen.


2. WAS IST COLON-HYDRO-THERAPIE?

Die Hydrotherapie oder Darmreinigung besteht aus der Verwendung einer zweikreisigen, sterilen Einwegkanüle, durch die der Dickdarm sukzessive gefüllt und entleert wird. Das Europäische Institut für Colon-Hydrotherapie® ist das einzige Zentrum in Europa, das eine Colon-Hydrotherapie mit sterilem Wasser durchführt. Unsere Anlagen verfügen über eine biologische Industrieanlage zur Naturalisierung, Ozonisierung und Sterilisation von Wasser, das zuerst gefiltert und gereinigt und ohne chemische Zusätze sterilisiert wurde.
Siehe DIE WICHTIGE WASSERQUALITÄT


3. WARUM COLON-HYDRO-THERAPIE?

Denn obwohl wir uns täglich entleeren, sammeln sich organische Abfälle an und werden mit der Zeit in die Wände und Falten des Dickdarms eingebettet, und diese toxische Last wird wieder in den Blutkreislauf aufgenommen.

Moderne, denaturierte Ernährung, schlechte Ernährungsgewohnheiten, ungenügende Wasseraufnahme und Stress, neben vielen anderen Faktoren, können die Ursachen für verschiedene organische Störungen sein. Darüber hinaus kann die Ansammlung von Abfällen unter anderem zu Fäulniszuständen, bakteriellen Veränderungen, übelriechenden Gasen und Magenschwellungen führen.


4. WER BENUTZT DIE COLON-HYDRO-THERAPIE?

Die Colon-Hydro-Therapie wird von Menschen angewendet, die sich sorgfältig ernähren und verstehen, dass das Wohlbefinden auf richtiger innerer Hygiene beruht, einem Grundpfeiler, um sich vital zu fühlen und einen korrekten psycho-physischen Zustand aufrechtzuerhalten.

Mit dem gleichen Ziel vor Augen, gibt es Menschen, die auch verschiedene Reinigungstechniken wie Fasten, Detox-Diäten, Leberreinigung, etc... anwenden, immer mit Colon-Hydrotherapie als die sicherste und effizienteste Methode zu Beginn, um die schnelle und sichere Beseitigung von Abfällen an den Wänden und Falten des Dickdarms zu erleichtern, so dass heilende Krisen vermieden und die reinigenden Prozesse effizienter und angenehmer werden.


5. WAS IST DER COLON UND WAS IST SEINE FUNKTION?

Der Colon oder Dickdarm ist der letzte Teil des Verdauungssystems, in dem Stoffe, die nicht vom Dünndarm aufgenommen wurden, in den Dickdarm gelangen.

In der ersten Hälfte des Dickdarms wird eine große Menge des im Chylus vorhandenen Wassers absorbiert, um den Kot zu verdichten, und in der zweiten Hälfte des Dickdarms bis zum Zeitpunkt der Entleerung gespeichert.

Diese Entleerung erfolgt durch die peristaltische Bewegung des Dickdarms, der für die Entleerung des Stuhls verantwortlich ist, der sich im zweiten Teil des Dickdarms angesammelt hat. Aber es ist wichtig zu wissen, dass für diese Entwicklung möglichst industrielle Lebensmittel und sesshaftes Leben vermieden werden müssen, da dies sich direkt auf ihre ordnungsgemäße Funktion auswirken wird.

Zusätzlich zu diesem Hauptfaktor kann der Dickdarm auch eine abnorme Anatomie haben, die die richtige Verdauungsgesundheit einschränkt:

anatomía anómala del colon

Ein Megakolon, ein Dolikolon oder Divertikel, , begünstigt unter anderem die Anreicherung von organischer Substanz im Darm, wodurch verschiedene Verdauungsstörungen entstehen, die während der gesamten Lebensdauer des Darms aufrechterhalten werden.

Dies wird je nach Ernährungsgewohnheiten und Darmhygiene mehr oder weniger betont. Deshalb, wenn sich der Dickdarm nicht ausreichend in Menge und Häufigkeit entleert, wird der Dickdarm Abfälle anhäufen und so das Gleichgewicht des bakteriellen Dickdarms verändern. Dieses Gleichgewicht ist von entscheidender Bedeutung, da die bakterielle Aktivität im Dickdarm neben vielen anderen Funktionen auch Vitamin K und B-Vitamine produziert. Darüber hinaus ist sie zusammen mit der Lunge und den Nieren dafür verantwortlich, ein korrektes Säure-Basen-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten und die Vermehrung pathogener Bakterien zu verhindern.


6. WAS IST EIN GESUNDER STUHLGANG?

Es ist gesund, sich 2 bis 3 Mal am Tag mit einer geeigneten Konsistenz, weder zu hart noch zu weich, zu entleeren. Wenn man das Bedürfnis verspürt, sich zu entleeren, sollte man auf die Toilette gehen, sich schnell und schmerzlos entleeren und ein Gefühl der Entleerung und des unmittelbaren Wohlbefindens erleben. Der Kot sollte braun sein, und wenn unsere Hygiene und Ernährung angemessen sind, ist der Stuhlgang geruchlos. Es sollte kein Gas oder Bauchentzündungen vorhanden sein.


7. WAS IST VERSTOPFUNG?

Verstopfung ist eine defizitäre Darmentleerung. Eine Person, die 2-3 Mahlzeiten pro Tag hat, sollte sich 2- bis 3-mal am Tag entleeren, wenn ihre Nahrungs- und Wasseraufnahme stimmt. Aber diese Regelmäßigkeit wird u.a. durch die Essgewohnheiten, die Aufnahme von Wasser, den Lebensstil (sitzend oder nicht) oder den Konsum von Drogen beeinflusst.

Verstopfung kann sich als Mangel an Regelmäßigkeit (es kann mehrere Tage dauern, bis die Person einen Stuhlgang hat) darstellen oder in der Schwierigkeit, den Stuhl auszustossen, entweder wegen seiner Härte oder Mangel an Darmton.

Als Ergebnis dieser Mängel sammeln sich Fäkalien im Darm an, wodurch Bakterien und Hefen die Gärung und Fäulnis auf das Darmniveau heben und saure Abfälle und Gase erzeugen, die die Darmschleimhaut reizen.

Darüber hinaus werden einige der im Darm gebildeten Toxine vom Blutkreislauf wieder aufgenommen, was das Auftreten verschiedener Beschwerden und organischer Störungen im Laufe der Zeit begünstigt.


8. WAS IST DIE DARMFLORA?

In einem gesunden Organismus ist die Darmflora die Gesamtheit der Bakterien und Hefen, die im Dickdarm in perfektem Gleichgewicht leben und wirken, und ihr Gesamtgewicht beträgt etwa ein bis eineinhalb Kilogramm. Die Darmflora entsteht dauerhaft und natürlich, wenn sich der Dickdarm in einem optimalen hygienischen und biologischen Gleichgewicht befindet.

Es ist wichtig, die probiotischen Bakterien Ihres Körpers durch eine sorgfältige Ernährung zu pflegen, bei der es Ihnen nicht an frischem Obst und Gemüse mangelt, da dies der ideale Weg ist, um Ihren Körper biologisch gesund und vital zu erhalten.

Präbiotika sind die essentielle Nahrung Ihres Darmtraktes. Deshalb ist es sehr wichtig, eine Ernährung reich an rohem und frischem Obst und Gemüse zu haben, um den richtigen präbiotischen Beitrag zu leisten und den Dickdarm in einem optimalen biologischen Gleichgewicht zu halten.


9. WARUM ENTSTEHEN DARMGASE?

Wenn unsere Ernährung ausgewogen ist, sind probiotische Bakterien gesund und in perfektem biologischen Gleichgewicht, kein Gas oder Blähungen sind zu spüren. Aber wenn wir Unannehmlichkeiten wie übermäßiges Unbehagen, übelriechenden Stuhlgang, aufgeblähter Bauch, Bauchschwere, langsame Verdauung, schlechter Atem, körperliche Ermüdung oder andere Unannehmlichkeiten erleben, warnt uns unser Organismus, dass etwas in unserem Inneren nicht stimmt.

Deshalb, wenn wir zum Ursprungsgrund gehen und unseren Organismus verbessern wollen, müssen wir immer mit einer Darmhygiene beginnen, um organische Abfälle zu beseitigen, und es wird wichtig sein, die entsprechenden Änderungen in unserer Ernährung vorzunehmen.


10. IST DIE COLON-HYDROTHERAPIE SCHÄDLICH FÜR DIE DARMFLORA?

Nein, überhaupt nicht, denn mangelnde Hygiene kann die Ursache von Gasen, Magenschwellungen und anderen organischen Störungen sein, die auf einen übermäßigen Gärungs- oder Fäulniszustand zurückzuführen sind. Deshalb ist eine gute Hygiene für unsere probiotischen Bakterien immer biologisch gesund.


11. WIE KANN ICH DIE DARMFLORA OPTIMAL ERHALTEN?

Wie wir auf dieser Seite kommentiert haben, ist eine Ernährung, die reich an frischem Obst und Gemüse ist, zusammen mit einer angemessenen Darmhygiene die "grundlegende Säule", um eine gesunde und gesunde bakterielle Darmflora unter optimalen Bedingungen zu haben.


12. WAS IST AUTOINTOXIKATION?

Die Autointoxikation ist eine Ansammlung von organischen Abfällen, die vom Blutkreislauf wieder absorbiert werden. Und obwohl unser Körper eine perfekte Maschine ist und seine Ausscheidungsorgane rund um die Uhr arbeiten, um diese Abfälle zu beseitigen, gelingt es ihnen nicht immer.

Es ist notwendig zu bedenken, dass heutzutage zu den schlechten Ernährungsgewohnheiten noch andere Faktoren wie Pestizide, Selbstmedikation, industrielle Ernährung, chemische Zusätze oder Farbstoffe u.a. hinzukommen, die unsere Drüsen schädigen können. Und diese chemischen oder synthetischen Substanzen werden wieder in unseren Blutkreislauf aufgenommen und verursachen wegen mangelnder Hygiene Symptome körperlicher und geistiger Beschwerden.


13. WIE REICHERN SICH GIFTE IM KÖRPER AN?

Toxine reichern sich im Dickdarm durch eine Reihe von Faktoren an (Stress, übersäuernde Nahrungsaufnahme wie Zucker, Fleisch, Mehl, Koffein, Alkohol, Selbstmedikation usw.).

Wenn der PH-Wert des Dickdarms durch diese Säuren verändert wird, entsteht eine Substanz, die die Darmwand als Schutzmechanismus umhüllt, die als Mucoid-Plaque bezeichnet wird. Diese Substanz verhindert die richtige Aufnahme von Vitaminen und Nährstoffen, was zu chronischer Unterernährung führt (man isst viel, aber ernährt sich wenig). Es ist die typische Person, die immer müde oder leicht erschöpft ist.

Wenn der Dickdarm giftig wird, verändert sich die Qualität unseres Blutes und Giftstoffe werden auf andere Organe und Gewebe übertragen. All dies führt dazu, dass unser Filter, die Leber, ein überlastetes und giftiges Blut reinigen muss, das im Laufe der Jahre ihr einwandfreies Funktionieren verhindern wird. Und all dies wird mit der Zeit den Namen einer Krankheit haben, die in 90% der Fälle einfach durch Umstellung auf gesunde Gewohnheiten vermieden werden kann.


14. STEHT DER DICKDARM MIT DER LEBER IN BEZIEHUNG?

Natürlich tut er das, unser Organismus ist wie ein kleines Zahnrad. Wenn einer scheitert, scheitert der Rest.

Wir sollten wissen, dass die Leber das Hauptorgan des Körpers ist, mit mehr als 500 bekannten Funktionen.

Es ist eine Drüse, die mehr als 2000 Liter Blut pro Tag filtert und ihre Funktion ist so wichtig, dass wir ohne die Leber nicht mehr als 24 Stunden leben könnten.

Aber auch die Leber ist wie der Dickdarm von schlechten Ernährungsgewohnheiten, Stress, negativen Emotionen und Gefühlen, Selbstmedikation und verschiedenen bereits erwähnten Faktoren betroffen, die zu Leberfunktionsstörungen, vermehrter Anhäufung von Abfall und all seinen Folgen führen.

Aber die Bedeutung der Leber geht viel weiter, einfach weil die Leber unter allen Organen in Ihrem Körper der Generalkommandant ist. Wenn Ihre Leber nicht richtig funktioniert, verändert sie die Funktion Ihrer Gallenblase und auch Ihre Nierenfunktion, was einen Azidosezustand und alle damit verbundenen Folgen verursacht: Entkalkung, Dermatitis und alle Arten von degenerativen Prozessen, einschließlich Krebs.

Lassen Sie uns nicht vergessen, dass ein Tropfen Blut, der durch Ihren großen Zeh fließt, nur 20 Sekunden braucht, um Ihr Auge zu erreichen, deshalb muss der Hauptfilter des Bluts in optimalen Hygienebedingungen gehalten werden, um einen angemessenen Gesundheitszustand und Wohlbefinden zu erhalten.

Daher ist es wichtig, den Dickdarm in optimalen hygienischen Bedingungen zu halten, um zu verhindern, dass die toxische Belastung, die sich im Dickdarm ansammelt, in den Blutkreislauf gelangt und somit die Leberfunktion beeinträchtigt. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Verstopfung Druck im Leberbereich erzeugt, der sowohl die Leber als auch die Gallenblase reizt, die richtige Sekretion von Magensäften verhindert und das Auftreten zahlreicher Verdauungsstörungen fördert.


15. STEHT DER DICKDARM MIT DEM LYMPHSYSTEM IN BEZIEHUNG?

Ja, die Lymphe ist ein System parallel zum Kreislaufsystem, dessen Hauptaufgabe der Transport von Nährstoffen aus dem Blut zu den einzelnen Zellen ist, gleichzeitig aber auch ein Teil der im Darm entstehenden Abfälle auf zellulärer Ebene entfernt.

relación del colon y el sistema linfático

Wenn die Dickdarmwände mit alternder organischer Substanz belastet werden, werden diese Abfälle vom Lymphsystem in Bereichen zurückgehalten, die zu Aufbewahrungsbeuteln werden, die mehr Abfälle im Dickdarm anhäufen. Diese Speicherung wird die Lymphe dicker machen, und wenn wir zusätzlich keine ausreichende Wasseraufnahme haben, wird unser Körper einen Flüßigkeitsmangel aufweisen, der unser Immunsystem schwächen kann, mit den schwerwiegenden Folgen, die dies mit sich bringt.


16. STEHT DER DICKDARM MIT UNSEREM IMMUNSYSTEM IN BEZIEHUNG?

Ja, 70-80% unseres Immunsystems sind auf einen gesunden und hygienischen Dickdarm angewiesen. Das Darmepithel ist eine Barriere gegen Mikroben, da die Schleimhaut über die T- und B-Lymphozyten, die unser Abwehrmechanismus sind, mit unserem Immunsystem verbunden ist. Es ist notwendig zu wissen, dass der Dickdarm das Organ des Körpers ist, das mit der größten Anzahl von Antigenen in Kontakt kommt, da er für seine einwandfreie Funktion unerlässlich ist.

Zusätzlich übt die bakterielle Darmflora, die die Wände des Dickdarms beschichtet, eine defensive Funktion gegen äußere Angriffe aus, und nur in einem biologisch gesunden Dickdarm treten wirksame Immunantworten auf.


17. WAS IST DIE MUCOID-PLAQUE?

Die sauren Substanzen und die giftigen Verbindungen, die wir gewöhnlich unfreiwillig einnehmen, sind schädlich für unseren Organismus und speziell für den Dickdarm, der unter diesen Umständen eine schleimige Substanz namens "Schleimhautplaque" ausscheidet, die seine Wände bedeckt, um sich vor diesem Zustand der Säure zu schützen.

Diese giftigen Stoffe stammen aus einer modernen und industriellen Ernährung; verarbeitete Lebensmittel, Konservierungsmittel, Farbstoffe, Drogen,Alkohol, Schwermetalle, eine gewisse mikrobielle Aktivität und sogar Toxine, die durch unvollständige Verdauung entstehen.

Wenn diese Substanzen im Dickdarm landen, bildet sich ein Schutzfilm, der diese toxischen Substanzen aus der Darmschleimhaut isoliert, ein Film, den wir mucoide Plaque nennen wollen Aber diese Darmschleimhaut wiederum verhindert, dass der Dickdarm richtig funktioniert, erschwert den osmotischen Austausch, die Produktion von bakterieller Darmflora , die Synthese bestimmter Vitamine, und verursacht sogar eine defizitäre Reaktion unserer Selbstheilungskräfte.

In gesunden Organismen wird diese mucoide Plaque innerhalb von Tagen durch Enzyme aus der Bauchspeicheldrüse entfernt und das Verdauungssystem wieder normalisiert. Aber die meisten Menschen, unabsichtig und ohne es zu wissen, konsumieren permanent, dank Werbung und Desinformation, denaturierte Lebensmittel, wodurch die Bauchspeicheldrüse daran gehindert wird, die ständige Bildung dieser mucoiden Plaque zu beseitigen, die manchmal so dick wird, dass sie die Darmmotilität behindert.


18. WIE KANN ICH DIE MUCOID-PLAQUE ENTFERNEN?

Wie wir auf dieser Website wiederholt gesagt haben, ist das Wichtigste die innere Hygiene und die Ernährungsgewohnheiten, die Vermeidung von tiefgekühlten, verarbeiteten, behandelten oder mit chemischen Zusätzen versehenen Lebensmitteln.


19. WAS SIND DIE GEFAHREN VON MUCOID-PLAQUE?

Im Laufe der Zeit, verursacht die Bildung dieser Mucoid-Plaque verschiedene Dysfunktionen wie:

- Eine Verlangsamung des Darmtraktes - Vergärung der anfallenden Abfälle, die zu Gasbildung und Blähungen des Magens führen. - Der unverdauliche Bolus wird klebrig und obwohl die peristaltische Bewegung ihn verdrängt, bleibt eine erhebliche Menge an organischer Substanz an den Wänden und Falten des Dickdarms haften. - Dehydrierte Stühle werden schwierig zu bewegen, was zu anhaltender Verstopfung führt. - Der dabei entstehende Druck kann zu Divertikeln (Beutel voller Fäkalien) führen, die zu Infektionen und Divertikulitis führen können. - Und dieser toxische Prozess könnte in einer Colitis ulcerosa, einem Reizdarm oder einem schwerwiegenderen degenerativen Prozess enden.

Und das alles, weil wir uns nicht bewusst sind, dass Hygiene und Ernährung für unser Wohlbefinden unerlässlich sind.


20. IST DIE COLON-HYDRO-THERAPIE. EINE NEUE TECHNIK?

Das Konzept der Darmreinigung geht auf das Jahr 1500 v. Chr. zurück und begleitet den Menschen seit jeher. Heutzutage gibt es mehrere Mechanismen, wobei die Technik des Europäischen Instituts für Colon-Hydrotherapie® die effektivste, einfachste, hygienischste, schmerzloseste und sicherste Methode ist.


21. IST DIE COLON-HYDRO-THERAPIE SCHMERZHAFT?

Nein, am Europäischen Institut für Colon-Hydrotherapie® ist das überhaupt nicht der Fall. Die Kanüle wird sanft und schmerzlos appliziert.

Wenn sich der Dickdarm in einem normalen hygienischen Zustand befindet und regelmäßig entleert wird, ist die Sitzung bequem und angenehm, und es ist nicht unangenehm.

Aber in einem aufgrund von unzureichender Ernährung, Verstopfung, Schwellung und reichlich Gas angeschlagenen Organismus, gibt es immer eine grosse Ansammlung von organischen Stoffen an seinen Wänden und Falten, und daher ist es nicht so komfortabel; in diesen Fällen werden die Unannehmlichkeiten abnehmen, im Maß wie die Abfälle, die an den Wänden und Falten des Dickdarms haften, beseitigt werden.

Wenn die Sitzung fortgeschritten und der Dickdarm in besseren hygienischen Bedingungen ist, wird die Sitzung bequemer, und das Ergebnis am Ende der Sitzung ist ist ein tiefer innerer Frieden und allgemeines Wohlbefinden. Es ist immer wichtig, die zuvor angegebenen Ernährungsrichtlinien zu befolgen, um möglichst viele Beschwerden während der Sitzung zu vermeiden.


22. WIE WIRD DIE COLON-HYDRO-THERAPIE DURCHGEFÜHRT?

Vor Beginn des Prozesses wird eine Kanüle durch den Analschließmuskel eingeführt (was keine Schmerzen verursacht) und dann wird das Wasser sanft und bei kontrollierter Temperatur manuell und elektronisch zugeführt. Diese spezielle Doppelverbindungskanüle ermöglicht den Eintritt von gereinigtem, sterilisiertem und naturalisiertem Wasser , aus unserer Reinigungs- und Ozonisierungsanlage . Andererseits ermöglicht sie durch einen Sekundärschlauch den Austritt des bereits gelösten Abfalls, der aus den Wänden und Falten des Dickdarms entfernt wird.

Wenn Sie eine Frau sind, werden Sie während der gesamten Sitzung von weiblichen Mitarbeiterinnen begleitet, damit Sie sich wohl und sicher fühlen. Oder von männlichem Personal im Falle eines Mannes.

Am Ende der Darmreinigung befinden Sie sich in perfektem Zustand, mit einem Gefühl von tiefem Wohlbefinden, bereit, mit Ihren gewohnten Aufgaben fortzufahren.


23. IST DIE COLON-HYDRO-THERAPIE HYGIENISCH UND SICHER?

Im European Institute of Colon Hydrotherapy® ist es absolut hygienisch und sicher. Sie haben die absolute Garantie für Sicherheit und 100%ige Zufriedenheit. Es wurden bereits mehr als 150.000 Colon-Hydrotherapien durchgeführt und als einzige Nebenwirkung erleben Sie einen tiefen Zustand der Ruhe, Entspannung und des Wohlbefindens am Ende. Und das ist kein Zufall; es ist das Ergebnis eines strengen und umfassenden Ablaufs und einer täglichen und dokumentierten Qualitätskontrolle unserer gesamten Arbeit.

Wir sind das einzige Colon-Hydrotherapie-Unternehmen in Europa mit einer biologischen Industrieanlage zur Naturalsisierung, Ozonisierung und Wasserentkeimung Unsere 4 Kabinen und Bäder werden vor jeder Benutzung gereinigt, sterilisiert und versiegelt. Aus diesem und anderen Gründen hat uns die Gesundheitsinspektiondie Note "ausgezeichnet verliehen".

Aber das Beste liegt nicht nur in unseren Einrichtungen; unser Team ist unser bestes Kapital, ethisch, professionell und erfahren, was Ihnen eine einzigartige Erfahrung von tiefem Wohlbefinden ermöglicht, da dies Teil Ihrer Grundhaltung ist . Wir freuen uns darauf, Sie zu sehen und Sie auf Ihre beste Erfahrung vorzubereiten..


24. BENÖTIGEN SIE EINE VORHERIGE BERATUNG?

Nein, überhaupt nicht.. Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Hygiene-Technik, die sich an Menschen mit guter Gesundheit richtet.

Die Colon-Hydro-Therapie kann von jedem durchgeführt werden, der einen schmerzfreien, nicht blutenden Stuhlgang hat. Wenn Sie Zweifel haben, rufen Sie uns an und fragen Sie uns nach Ihrem speziellen Fall; Sie werden ethische, wahrheitsgemäße und transparente Informationen finden.


25. WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN EINEM EINLAUF UND EINER COLON-HYDROTHERAPIE?

Obwohl es verschiedene Arten von Einläufen gibt, sind die wichtigsten Unterschiede, dass, während es das Ziel der Einläufe ist, die erst kürzlich durch Verstopfung angesammelten Abfälle aus dem Darmtrakt zu entleeren, geht die Colon-Hydrotherapie weiter und entleertorganische Stoffe, die an den Wänden und Falten des Dickdarms festsitzen und die nicht mit einem einfachen Einlauf oder mit den alten Colon-Hydrotherapie-Geräten, die 3 Sitzungen benötigen, um den gesamten Darm zu reinigen, erreicht werden können.

Einläufe wirken in der Regel chemisch (wegen der verwendeten Substanzen), während die Colon-Hydrotherapie mechanisch wirkt (am Europäischen Institut für Colon-Hydrotherapie wird nur naturalisiertes, filtriertes mit Ozon sterilisiertes und ionisiertes Wasser verwendet ,), das die natürliche peristaltische Bewegung des Dickdarms stimuliert, ohne die Bakterienmembran zu schädigen oder die Darmschleimhaut zu reizen.


26. HABEN ABFÜHRMITTEL UND ZÄPFCHEN DIE GLEICHE WIRKUNG?

Abführmittel entleeren den Dickdarm für kurze Zeit, zudem sind sie ungesund für Ihre bakterielle Darmflora. Sie wirken, indem sie eine wässrige Substanz produzieren, die durch den Dickdarm gleitet, aber nicht in der Lage ist, die trockenen Rückstände zu entfernen, die an den Wänden und Falten des Dickdarms haften bleiben.

Colon Hydrotherapie verwendet gereinigtes Wasser, das die Schleimhaut des Dickdarms nicht reizt, und sein wichtigster Vorteil ist die Hydratisierung des Darmtraktes.


27. WIE SOLLTE ICH MICH AUF DIE COLON-HYDROTHERAPIE VORBEREITEN?

Die Vorbereitung hängt von jedem einzelnen Fall ab, da jeder von uns unterschiedliche Bedürfnisse hat, abhängig von der jeweiligen Anatomie Ihres Dickdarms, Essgewohnheiten, Wasseraufnahme, Anzahl der täglichen Stuhlgänge und so weiter. Deshalb passt unser Fachpersonal nach Terminabsprache die Vorbereitung auf Ihren speziellen Fall an.


28. SOLLTE ICH IRGENDWELCHE PROBIOTIKA VOR DER ERSTEN SITZUNG NEHMEN?

Überhaupt nicht. Die Richtlinien für Ihre Vorbereitung sind genügend, um Ihre Sitzung komfortabel und effizient zu gestalten.


29. MUSS ICH BEGLEITET WERDEN?

Nein, überhaupt nicht; niemand kommt begleitet. Am Ende Ihrer Sitzung werden Sie in einem fantastischen Zustand sein, um Ihr normales Leben fortzusetzen.


30. WIRD JEMAND WÄHREND DER SITZUNG BEI MIR SEIN?

Ja, immer. Im European Institute of Colon Hydrotherapy® werden Sie permanent von unseren Fachleuten betreut. Sie werden sich zu keiner Zeit unwohl fühlen, da Sie während der gesamten Sitzung zugedeckt sind und die Sitzung mit maximaler Hygiene durchgeführt wird. Wir sind auch Anwender der Colon-Hydro-Therapie und wir verstehen Ihre möglichen Bedenken bezüglich des Datenschutzes. Wenn Sie also eine Frau sind, werden Sie von weiblichen Mitarbeiterinnen betreut.


31. WELCHE WASSERQUALITÄT WIRD VERWENDET?

Am Europäischen Institut für Colon-Hydrotherapie hat die Wasserqualität Priorität. Wir sind das einzige auf Darmreinigung spezialisierte Zentrum in Europa mit einer biologischen Industrieanlage zur Naturalisierung, Ozonisierung und Sterilisation von Wasser.

Darüber hinaus führen wir täglich interne Analysen und Wasserqualitätskontrollen durch externe Audits in Labors durch, die den ISO-Qualitätsstandards entsprechen.


32. WIRD DER GESAMTE DARMWEG IN EINER SITZUNG DURCHGEFÜHRT?

Natürlich will ich das. Außerdem bemerkst du es und spürst es deutlich. Die vom Europäischen Institut für Colon® Hydrotherapie verwendeten Geräte unterscheiden sich von den derzeitigen und herkömmlichen Geräten dadurch, dass letztere mindestens 3 Sitzungen durchführen müssen, um die gesamte Colon-Tour durchzuführen,und sie immer noch nicht immer bekommen, während die modernen Geräte, die im Europäischen Institut für Colon® Hydrotherapie verwendet werden, die gesamte Colon-Tour von der ersten Sitzung an durchführen, dank FullWithdraw und GasExtraction, die eine gründliche Reinigung durchführen, die sofort einen Zustand der Entspannung und des tiefen Wohlbefindens gewährleistet.


33. IST DER DÜNNDARM AUCH GEREINIGT?

Nein, die Colon-Hydrotherapie reinigt nur den Dickdarm, denn in unserer Darmanatomie gibt es zwischen dem Dünndarm und dem Dickdarm eine Klappe, die als Ileozecal-klappe oder Bauhin-Klappe bezeichnet wird, die das Zurückweichen des Chylus verhindert (Körperflüßigkeit, die während der Verdauung auftritt) und auch verhindert, dass das während der Sitzung verwendete Wasser über den Dickdarm hinausgeht.


34. REICHT EINE SITZUNG, UM DEN DICKDARM ZU LEEREN?

In den meisten Fällen ist es genügend und Sie werden einen tiefen Zustand der inneren Ruhe und des Wohlbefindens empfinden. In anderen Fällen kommt es auf den Einzelfall an.

Einige Menschen haben einen normalen und regelmäßigen Stuhlgang, andere hingegen haben aus verschiedenen Gründen keinen normalen Stuhlgang; dies kann auf unangemessene Gewohnheiten oder viele andere Faktoren zurückzuführen sein. Aber auch in diesen Fällen werden Sie sich am Ende der Sitzung sehr wohl fühlen, wenn Sie die vorbereitenden Anweisungen vor der Colon-Hydro-Therapie befolgen, die wir Ihnen je nach Fall immer individuell mitteilen.


35. WOHER WISSEN SIE, OB IHR DICKDARM BEREITS SAUBER IST?

Der Dickdarm wird nie leer, es sei denn, Sie fasten, denn er ist ein Organ im ständigen Gebrauch; jedes Mal, wenn Sie essen, wird ein Verdauungsbolus produziert und landet im Dickdarm. Aber das Ziel der Colon-Hydrotherapie besteht darin, das, was an den Wänden und Falten des Dickdarms haftet, zu reinigen, und wenn die organischen Substanz entfernt werden, wird ein tiefer und wachsender Zustand des Wohlbefindens spürbar. Nur ein Dickdarm unter optimalen hygienischen und biologischen Bedingungen bringt Gesundheit und Vitalität.


36. WIE LANGE DAUERT EINE SITZUNG?

Am Europäischen Institut für Colon-Hydrotherapie® gibt es keinen festen Zeitrahmen, da jeder Mensch je nach Anatomie, Ernährungsgewohnheiten usw. unterschiedliche Bedürfnisse hat. Im European Institute of Colon Hydrotherapy® verfügen wir über 4 moderne Kabinen mit permanenter Sterilisation, um nicht zeitlich begrenzt zu sein und uns ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzustellen. Unser Ziel ist es, dass Sie am Ende die beste Erfahrung von Frieden und Wohlbefinden gemacht haben.


37. WIE VIELE SITZUNGEN SOLLEN DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Wie wir bereits gesagt haben, ist die Colon-Hydro-Therapie eine Lebensphilosophie. Jede Person passt die Sitzungen an ihre speziellen Bedürfnisse an, da jeder Fall persönlich und nicht übertragbar ist.

Ja, wir können Ihnen garantieren, dass Sie mit unserer Erfahrung und Technologie, mit nur einer Sitzung der Colon-Hydrotherapie, einen tiefen Zustand der Ruhe und des Wohlbefindens empfinden werden, den Sie wahrscheinlich seit Jahren nicht mehr gespürt haben. Von nun an hängt die Aufrechterhaltung dieses Wohlbefindens von Ihren Emotionen und guten Essgewohnheiten ab.


38. WIRD ES MEINE VERSTOPFUNG LÖSEN?

Die Antwort ist kategorisch: NEIN, überhaupt nicht. Colon Hydrotherapie wird nicht Ihre Verstopfung, Ihre Hautprobleme, oder dass lange etcetera, das Sie sich vorstellen oder gelesen haben lösen, da dies von Ihren Nahrungsgewohnheiten, der richtigen Wasseraufnahme, aber auch von ihren Emotionen und viele anderen Faktoren abhängt.


39. WIE OFT MUSS SIE DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Hygiene-Technik wie Sauna oder Dampfbad. Sie ist Teil der Lebensphilosophie von bestimmten Menschen, und es sind diese, die aufgrund ihrer individuellen Wünsche entscheiden, wie oft es zu tun. Wenn Ihr Arzt es Ihnen empfohlen hat, besprechen Sie es mit Ihrem Arzt.


40. WIRD ES VERSCHMUTZUNGEN GEBEN ODER WERDE ICH WÄHREND DER SITZUNG BESCHMUTZT? IST ES HYGIENISCH?

Wie wir bereits in anderen Punkten erwähnt haben, ist die Colon-Hydrotherapie eine absolut hygienische Technik; die Person beschmutzt sich nicht, es gibt keine Gerüche und erfordert keine anschließende Dusche (obwohl wir in unseren Einrichtungen mehrere Duschen und andere Einrichtungen haben).


41. BESTEHT DIE GEFAHR DER KREUZKONTAMINATION MIT ANDEREN KUNDEN?

Natürlich nicht. Im Europäischen Institut für Colon-Hydrotherapie® ist Hygiene und Sterilisation eine unserer Stärken, und genau aus diesem Grund hat uns das Gesundheitsinspektorat die Bewertung "ausgezeichnet" gegeben; wir verwenden für jede Person neue, sterile und wegwerfbare Kits. Unsere modernen Geräte werden automatisch und manuell gewaschen, um eine vollständige Hygiene und Desinfektion vor jedem Gebrauch zu gewährleisten.

Die Kabinen werden 3 Minuten lang versiegelt und mit hohen Ozonkonzentrationen geflutet und dann von einem leistungsstarken Industriesauger bis zu 20 Mal pro Minute abgesaugt, so dass Sie vor jedem Gebrauch einen völlig frischen, desinfizierten und sterilisierten Raum betreten können.

Die Bäder werden vor jedem Gebrauch gewaschen, sterilisiert und versiegelt, um eine maximale Hygiene und Desinfektion vor und während der gesamten Sitzung zu gewährleisten.

Das Europäische Institut für Colon-Hydrotherapie® wiederum verfügt über dieses System zur Entlüftung, Sterilisation, Erneuerung und Desinfektion in allen seinen Einrichtungen.


42. IST ES NOTWENDIG, DIE DARMFLORA NACH DER SITZUNG NEU ZU BESIEDELN?

Es ist nicht notwendig, die Darmflora neu zu bevölkern, noch ist es notwendig, Probiotika nach einer Sitzung der Colon-Hydrotherapie einzunehmen, da die Reinigung die Darmflora nicht wegzieht, da es eine innere Dusche ohne jede zusätzliche Substanz ist, und das Einzige, das beseitigt wird, sind die giftigen Rückstände der abgestorbenen Darmflora, die aus der Zellerneuerung selbst resultieren (alle Zellen unseres Körpers entstehen, haben ihren Lebenszyklus und sterben).

Nur in bestimmten Fällen, in denen Sie übermäßiges Darmgas haben, wird diese Ergänzung empfohlen. Obgleich immer, die passendste und gesündeste Sache ist, eine Diät einzuhalten, die reich an rohem und frischem Obst und Gemüsen ist.


43. WIE WERDE ICH MICH DANACH FÜHLEN?

Wie wir bereits in zahlreichen vorangegangenen Punkten bemerkt haben, werden Sie sich nach einer Colon-Hydro-Therapie fantastisch, entspannt und mit einem Gefühl des tiefen allgemeinen Wohlbefindens fühlen, um mit Ihrem normalen Leben fortzufahren.


44. WERDE ICH IN DER LAGE SEIN, MEINE ÜBLICHE DIÄT ZU ESSEN? WAS ESSEN NACH EINER COLON-HYDROTHERAPIE?

An diesem Punkt ist es notwendig zu wissen, was die normale Ernährung für jede Person ist. Das Beste ist, richtig zu essen, um die biologische Funktion des Dickdarms wiederherzustellen. Wir werden Ihnen immer eine persönliche Anleitung geben, die auf der Art der organischen Substanz basiert, die Sie während der Sitzung entfernen, um Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden.


45. KANN ICH SOFORT NACH DER SITZUNG ZUR ARBEIT GEHEN?

Natürlich können Sie das, da Sie sich in optimalen Bedingungen befinden, um Ihr normales Leben fortzusetzen.


46. WERDE ICH NACH DER SITZUNG UNBEHAGEN ODER SCHWÄCHE VERSPÜREN?

Natürlich nicht, solange Sie die individuellen und persönlichen Anweisungen befolgt haben, die wir Ihnen für Ihren speziellen Fall vor Ihrer Sitzung gegeben haben. Nach der Sitzung werden Sie sich entspannt, erholt und mit einem fantastischen Gefühl des Wohlbefindens fühlen. Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen befolgen, die wir am Ende geben, da davon abhängt, ob dieser Zustand des Wohlbefindens im Laufe der Zeit erhalten bleibt.


47. WANN WERDE ICH WIEDER EINEN STUHLGANG HABEN UND WIE WIRD MEIN STUHLGANG NACH MEINER SITZUNG AUSSEHEN?

Jeder Mensch ist anders als und verschiedene Faktoren wie Essgewohnheiten, Wasseraufnahme, Stoffwechsel, Emotionen, etc. haben einen Einfluss. In der Regel dauert es zwischen 3 bis 6 Tagen, bis der Dickdarm wieder vollständig entleert ist, der dann seinen Kreislauf durch die verschiedenen Mahlzeiten, die Sie danach einnehmen, wieder aufnehmen muss.

Es ist zu beachten, dass bei der Colon-Hydro-Therapie der gesamte Weg des Dickdarms gemacht wird, und wenn das Röhrenlicht leer bleibt, ist es notwendig, ihm Zeit zu geben, den Stuhl neu zu machen. Dies hängt auch von jeder Person ab, da manche Menschen im Vergleich zu anderen einen sehr schnellen Stuhlgang haben. Hier ist es von grundlegender Bedeutung, eine bewusste und sorgfältige Ernährung für 7 Tage zu machen, um das Beste aus den umfangreichen Vorteilen zu machen.


48. WAS SIND DIE NEBENWIRKUNGEN?

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Hygiene-Technik und hat daher keine negativen Nebenwirkungen. Wenn Sie die entsprechende individuelle und persönliche Vorbereitung wie angegeben befolgen, werden Sie immer ein Gefühl der Entspannung und des allgemeinen Wohlbefindens verspüren. Nur bei schlecht vorbereiteten Organismen können Beschwerden auftreten.


49. BEEINFLUSST DIE COLON-HYDRO-THERAPIE DEN ELEKTROLYTHAUSHALT?

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Hygiene-Technik, die eine lokale Hydratation ermöglicht, ohne das osmotische Gleichgewicht zu stören. Die Menge der Mineralsalze, die während einer Sitzung eliminiert werden können, ist sehr ähnlich denen, die bei täglichem Stuhlgang eliminiert werden, und Sie werden sie schnell durch eine richtige Ernährung ersetzen. Es ist nicht notwendig, Mineralsalze als Ersatz zu nehmen, aber es ist wichtig, sich gesund zu ernähren.


50. HILFT IHNEN DIE COLON-HYDRO-THERAPIE BEIM ABNEHMEN?

Nein. Die Colon-Hydrotherapie reinigt und entleert den Darmtrakt, indem sie die angesammelte organische Substanz von den Wänden und Falten des Dickdarms entfernt in größerem oder kleinerem Maß, je nachdem wie gut er vorbereitet wurde, da jeder Fall individuell und von Mensch zu Mensch verschieden ist.

Es ist offensichtlich, dass die Person eine unmittelbare Leichtigkeit des Körpers erlebt, aber es ist notwendig zu bedenken, dass das Übergewicht nicht nur in dem ist, was sich im Dickdarm befindet, sondern im Fett und der Speicherung von Flüssigkeiten des Organismus, entweder durch schlechte Essgewohnheiten, Bewegungsmangel oder konstitutionelle Tendenzen unter anderem Faktoren, einschließlich Emotionen.

Colon-Hydrotherapie ist nur ein guter Anfang für Menschen, die bereit sind, zu gesünderen Essgewohnheiten und einem Lebensstil zu wechseln, der ihnen hilft, einen gesunden emotionalen Zustand aufrechtzuerhalten, aber Colon-Hydrotherapie wird nie die Lösung für Ihr Übergewicht sein.


51. WENN ICH DÜNN BIN, WERDE ICH VIEL GEWICHT VERLIEREN?

Der unmittelbare Gewichtsverlust, den Sie erleben können, ist die Menge an organischer Substanz, die Sie in Ihrem Darmtrakt und in den Wänden und Falten angesammelt haben, wenn Sie zu mehreren Mahlzeiten zurückkehren, wird Ihr Darmkreislauf zu seinem normalen Gewicht zurückkehren. Nur wenn Sie eine hohe toxische Belastung an den Wänden und Falten Ihres Dickdarms haben, werden Sie eine leichte Gewichtsabnahme erfahren, obwohl es genau diese toxische Belastung ist, die Sie daran hindert, Nährstoffe richtig aufzunehmen.


52. KANN ICH EINE COLON-HYDRO-THERAPIE MACHEN, WENN ICH MEINE PERIODE HABE?

Colon-Hydro-Therapien können perfekt während der Menstruation durchgeführt werden und helfen, die Krämpfe und die Entzündung, die sie normalerweise begleiten, zu reduzieren. Die Regel ist ein Reinigungsprozess, und wenn er von einer Hygienetechnik wie der Colon-Hydro-Therapie begleitet wird, schätzt der Körper diese Hilfe. Zu Ihrem Komfort und Ihrer Sicherheit beraten Sie unsere Mitarbeiterinnen in diesem Bereich.


53. KANN ICH COLON-HYDRO-THERAPIE HABEN, WENN ICH DURCHFALL HABE?

Gelegentlicher Durchfall kann durch mehrere Faktoren verursacht werden: schlechte Ernährung, unvollständige Verdauung der Nahrung, Darmparasiten, pathogene Bakterien, Antibiotika, Nahrungsmittelallergien etc. Aber chronischer Durchfall kann auf etwas Ernsteres hinweisen.

Obwohl die Colon-Hydro-Therapie die Eliminierung der den Darm reizenden Toxine erleichtern würde, empfehlen wir Ihnen immer, Ihren Facharzt aufzusuchen, der Ihre Krankengeschichte kennt.


54. KANN ICH EINE COLON-HYDRO-THERAPIE HABEN, WENN ICH SCHWANGER BIN?

Wir empfehlen es nicht. Sie sollten sich mit Ihrem Schwangerschaftsspezialisten in Verbindung setzen, um herauszufinden, ob es angemessen ist oder nicht.


55. ICH STILLE, KANN ICH EINE COLON-HYDRO-THERAPIE MACHEN?

Wir empfehlen es nicht. Wenden Sie sich jedoch an Ihren Spezialisten.


56. ICH HABE ÜBER JAHRE ABFÜHRMITTEL FÜR DEN STUHLGANG GENOMMEN, KANN ICH COLON-HYDROTHERAPIEN HABEN?

Wenn Sie seit Jahren verstopft sind, sollten Sie zunächst Ihre Essgewohnheiten ändern. Die Colon-Hydro-Therapie kann durchgeführt werden, sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, diese Veränderungen vorzunehmen, und je nachdem, welche organische Substanz Sie während Ihrer Sitzung entfernen, werden wir Ihnen helfen, die für Ihren speziellen Fall am besten geeigneten Änderungen vorzunehmen.


57. WENN ICH PARASITEN HABE, KANN MIR DIE COLON-HYDRO-THERAPIE HELFEN, SIE ZU BESEITIGEN?

Natürlich kann Ihnen die Colon-Hydro-Therapie helfen, indem Sie die Technik anwenden und die richtige Vorbereitung machen, obwohl Sie wissen sollten, dass es nicht genügend sein wird.


58. WIRD DIE COLON-HYDRO-THERAPIE MEINE HAUT REINIGEN?

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine weitere Hygiene-Technik, die keine Pathologie heilt oder löst. Dies hängt von Ihren Emotionen und Essgewohnheiten ab, und in diesen Fällen sollten Sie immer Ihren Dermatologen konsultieren.


59. SCHAFFT DIE COLON-HYDRO-THERAPIE ABHÄNGIGKEIT?

Die Colon-Hydro-Therapie schafft nicht nur keine Abhängigkeit, sondern hilft im Gegenteil der Darmmuskulatur, die für eine korrekte Entleerung notwendigen peristaltischen Bewegungen aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen.


60. WANN SOLLTEN KEINE COLON-HYDRO-THERAPIEN DURCHGEFÜHRT WERDEN?

Wenn Sie irgendeine Art von Pathologie haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie eine Colon-Hydrotherapie in Betracht ziehen.


61. WENN ICH FASTE ODER EINER REINIGENDEN DIÄT FOLGE, IST EINECOLON-HYDROTHERAPIE VORTEILHAFT?

Es wird zweifellos nützlich für Sie sein; mehr noch, wenn Sie eine 100%Wirkung des Fastens erzielen wollen, sollten Sie immer mit der Colon-Hydrotherapie beginnen.


WIRD EINE COLON-HYDROTHERAPIE VOR EINER DARMSPIEGELUNG EMPFOHLEN?

Natürlich wird es eine unschätzbare Hilfe sein, aber immer ohne das Präparat zu ersetzen, das Ihr Facharzt angegeben hat. Eine Colon-Hydro-Therapie kann nützlich sein, um Ihren Dickdarm bessere hygienische Bedingungen zu geben, aber immer den Anweisungen Ihres Arztes folgen und ihn oder sie vorher konsultieren, da in diesem Fall Ihr Arzt Ihre Krankengeschichte und Ihre wirklichen Bedürfnisse kennt.


63. KANN ICH MEHRERE SITZUNGEN AN AUFEINANDERFOLGENDEN TAGEN HABEN?

Ja, mehrere Sitzungen sind möglich, aber es ist ratsam, die Vorbereitung mit einer angemessenen Diät zu machen, um die Auswirkungen und Vorteile dieser Technik zu erfahren.


64. GIBT ES IRGENDWELCHE KONTRAINDIKATIONEN?

Jeder, der einen Stuhlgang ohne Blutungen und ohne Schmerzen hat, kann eine Colon-Hydro-Therapie bekommen..

Wir werden Ihnen jedoch immer empfehlen, dass Sie, wenn Sie eine Pathologie oder organische Störungen haben, Ihren Hausarzt konsultieren, der Ihre Krankengeschichte kennt.


65. WIE KANN ICH EIN COLON-HYDRO-THERAPIEZENTRUM WÄHLEN, DAMIT ICH KEINEN FEHLER MACHE?

Sie müssen mehrere Zentren besuchen, um selbst herauszufinden, welches den besten Service und die besten Garantien bietet.

EUROPÄISCHES INSTITUT FÜR COLON®-HYDROTHERAPIE

Zentrum für Colon Reinigung
DELEGATION MADRID


Telefonnummer: 913782573
Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag von 9.00 bis 22.00 Uhr (einschließlich Feiertage)


© 2018 European Institute of Colon Hydrotherapy

Achtung, wichtiger Hinweis:
Alle Videos, Fotos und Texte auf dieser Website haben Copy Right, sind urheberrechtlich geschützt und digital zertifiziert. Jeder, der seinen Inhalt ganz oder teilweise verwendet oder plagiiert, sei es durch mündliche, audiovisuelle oder schriftliche Mittel, wird mit einer Strafe von bis zu 6 Jahren Freiheitsstrafe und bis zu 216.000 Euro und einer besonderen Disqualifikation von bis zu 5 Jahren bestraft, und wir warnen davor, dass die Behörden bei der Ausübung unserer Rechte ohne vorherige Ankündigung informiert werden.