Español ESPAÑOL English ENGLISH Français FRANÇAIS РУССКИЙ РУССКИЙ
Rechtliche Warnung: Alle Texte dieser Webseite sind im Eigentumsregister registriert und haben Urheberrechte. Die teilweise oder vollständige Verwendung ihrer Inhalte ist absolut untersagt. Alle Rechte sind vorbehalten.



WASSERQUALITÄT ZÄHLT,
UND WIE!
IM
EUROPÄISCHEN INSTITUT
FÜR COLON-HYDRO-THERAPIE


agua


Im Europäischen Institut für COLON Hydrotherapie® verfügen wir über eine Industrieanlage, biologische Filterung, Ozonierung und Sterilisation von Wasser



Und warum, wenn das Wasser schon trinkbar ist?


WAS SOLLTEN WIR WISSEN?

Wir müssen uns bewusst sein, dass seit Anfang des 20. Jahrhunderts in Spanien, wie auch in anderen entwickelten Ländern, Wasser mit Chlor behandelt wird, da es die wirtschaftlichste Methode zur Beseitigung pathogener Bakterien ist.

Aber diese Methode hat einige negative Auswirkungen auf unseren Körper und andere Nachteile, die wir kennen und berücksichtigen sollten:

ERSTENS:
- Was bei der Entfernung von Viren und Protozoen unwirksam ist

ZWEITENS:
- Bei der Reinigung von Wasser mit Chlor entstehen giftige Nebenprodukte für unseren Organismus

Wichtig zu wissen ist, dass das Wasser, das wir täglich konsumieren, aus den Bergen, Flüssen und ähnliches kommt, und eine beträchtliche Menge an organischer Substanz mit sich führt, und diese organische Substanz, wenn sie bei der Trinkwasseraufbereitung mit Chlor in Berührung kommt, eine Produktion von zwei hochgiftigen Substanzen entwickelt, den Trihalogenmethanen und den Haloessigsäuren, die laut Studien sehr krebserregend sind. Wir empfehlen Ihnen, im Internet nach weiteren Informationen zu diesem Thema zu suchen.

WIRKUNG VON WASSER AUF DEN COLON

Im Abschnitt "WAS IST DER COLON UND WIE ARBEITET ER" erklären wir, dass die Darmwand porös ist und eine ihrer Funktionen die Aufnahme von Wasser ist, um den Darmbolus zu verdichten und so mehr festen Kot zu erzeugen, bevor es ausgeschieden wird.

Aus diesem Grund werden Sie verstehen, dass es nicht am besten ist, Leitungswasser für die Darmhygiene zu verwenden, da diese toxischen Nebenprodukte nicht nur den pH-Wert verändern, sondern auch direkt in die Blutbahn gelangen..

Verwenden Sie daher KEIN WASSER für die Colon-Hydrotherapie, geschweige denn Wasser, wenn es aus dem Wasserhahn kommt.

AM EUROPÄISCHEN INSTITUT FÜR COLON-HYDROTHERAPIE© VERFÜGEN WIR ÜBER EINE BIOLOGISCHE ANLAGE ZUR FILTRATION, OZONIERUNG UND WASSERENTKEIMUNG

Das Europäische Institut für Colon Hydrotherapie® ist das einzige auf Darmreinigung spezialisierte Zentrum in Europa, das über eine biologische Industrieanlage von filtrierten, Einbürgerung, Ozonisierung und Sterilisation von Wasser sowie eine dreifache filtrierung mit 5 Mikron verfügt.

análisis diario del agua

Unsere automatische Filter,- und Sterilisationsanlage wird zweimal täglich automatisch gewaschen, und wir kontrollieren die Qualität des Wassers um 8 Uhr und 14 Uhr.


DIE QUALITÄT DES WASSERS IM EUROPÄISCHEN INSTITUT FÜR COLON HIDROTHERAPIE®

Im Europäischen Institut für Colon Hydrotherapie® verwenden wir biologisch gesundes, sterilisiertes und naturbelassenes Wasser ohne chemische Zusätze, denn Wasserqualität und -reinheit stehen bei uns an erster Stelle.

análisis diario del agua

Deshalb haben wir in unseren Einrichtungen ein kleines Labor, in dem wir tägliche Qualitätskontrollen durchführen, sowie monatliche externe Wasserqualitätskontrollen in spezialisierten Labors, die den ISO-Qualitätsstandards entsprechen.

EUROPÄISCHES INSTITUT FÜR COLON HYDROTHERAPIE®

Zentrum für Darmreinigung
DELEGATION MADRID


Telefon Nummer: +34 913782573
Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag von 9.00 bis 22.00 Uhr (einschließlich Feiertage)


© 2018 Europäisches Institut für Colon Hydrotherapie

Achtung, wichtiger Hinweis:
Alle Videos, Fotos und Texte auf dieser Website haben Copyright, sind urheberrechtlich geschützt und digital zertifiziert. Jeder, der seinen Inhalt ganz oder teilweise wiederverwändet oder plagiiert, sei es durch mündliche, audiovisuelle oder schriftliche Mittel, wird mit einer Strafe von bis zu 6 Jahren Freiheitsstrafe und bis zu 216.000 Euro und einer besonderen Disqualifikation von bis zu 5 Jahren bestraft, und wir warnen davor, dass die Behörden bei der Ausübung unserer Rechte ohne vorherige Ankündigung informiert werden.